Intel Core i5-8250U vs AMD Ryzen 5 3500U

Allgemeine Informationen

Informationen über den Typ (für Desktops oder Laptops) und die Architektur von Core i5-8250U und Ryzen 5 3500U sowie über die Startzeit des Verkaufs und die Kosten zu diesem Zeitpunkt.
Platz in der Leistungsbewertung
 
Typ
Für Laptops
 
Für Laptops
Serie
Intel Core i5
 
AMD Ryzen 5
Architektur-Codename
Kaby Lake R
 
Picasso
Veröffentlichungsdatum
21 August 2017
 
6 Januar 2019
Preis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung
$297
 
keine Angaben

Spezifikationen

Quantitative Parameter von Core i5-8250U und Ryzen 5 3500U: Anzahl der Kerne und Threads, Taktraten, technologischer Prozess, Cache-Größe und Multiplikatorsperrstatus. Sie sprechen indirekt über die Leistung von Core i5-8250U und Ryzen 5 3500U, obwohl für eine genaue Bewertung die Testergebnisse berücksichtigt werden müssen.
Kerne
4
 
4
Threads
8
 
8
Grundfrequenz
1.6 GHz
 
2.1 GHz
Maximale Frequenz
keine Angaben
 
2.1 GHz
Bus
4 GT/s
 
keine Angaben
Gesamter L1-Cache
256 KB
 
384 KB
Gesamter L2-Cache
1 MB
 
2 MB
Gesamter L3-Cache
6 MB (shared)
 
4 MB (shared)
Technologischer Prozess
14 nm
 
12 nm
Die-Größe
123 mm2
 
209.78 mm2
Maximale Kerntemperatur
100 °C
 
keine Angaben
Maximale Gehäusetemperatur (TCase)
72 °C
 
keine Angaben
Anzahl der Transistoren
keine Angaben
 
4940 Million
64-Bit-Unterstützung
+
 
+

Kompatibilität

Informationen zur Kompatibilität von Core i5-8250U und Ryzen 5 3500U mit anderen Computerkomponenten. Es ist nützlich, wenn Sie z.B eine zukünftige Computerkonfiguration auswählen oder die vorhandene aktualisieren möchten.
Max Anzahl der Prozessoren in der Konfiguration
1
 
1 (Uniprocessor)
Socket
FC-BGA1356
 
FP5
Leistungsaufnahme (TDP)
15 Watt
 
15 Watt

Technologien und zusätzliche Anweisungen

Technologische Lösungen und zusätzliche Anweisungen, die von Core i5-8250U und Ryzen 5 3500U unterstützt werden. Sie brauchen diese Informationen, wenn Sie eine bestimmte Technologie benötigen.
Erweiterte Anweisungen
Intel® SSE4.1, Intel® SSE4.2, Intel® AVX2
 
keine Angaben
AES-NI
+
 
+
AVX
+
 
+
vPro
-
 
keine Angaben
Enhanced SpeedStep (EIST)
+
 
keine Angaben
Speed Shift
+
 
keine Angaben
My WiFi
+
 
keine Angaben
Turbo Boost
2.0
 
keine Angaben
Hyper-Threading
+
 
keine Angaben
Idle States
+
 
keine Angaben
Thermal Monitoring
+
 
-
Flex Memory Access
+
 
keine Angaben
Smart Response
+
 
keine Angaben

Sicherheitstechnologien

Core i5-8250U- und Ryzen 5 3500U-Technologien zur Erhöhung der Sicherheit, z. B. durch den Schutz vor Hackerangriffe.
TXT
-
 
keine Angaben
EDB
+
 
keine Angaben
Secure Key
+
 
keine Angaben
Identity Protection
+
 
-
SGX
Yes with Intel® ME
 
keine Angaben
OS Guard
+
 
keine Angaben

Virtualisierungstechnologien

Hier sind die von Core i5-8250U und Ryzen 5 3500U unterstützten Technologien aufgeführt, mit denen virtuelle Maschinen beschleunigt werden.
AMD-V
+
 
+
VT-d
+
 
keine Angaben
VT-x
+
 
keine Angaben
EPT
+
 
keine Angaben

RAM-Unterstützung

Typen, maximale Größe und Anzahl der Kanäle des von Core i5-8250U und Ryzen 5 3500U unterstützten RAM.
RAM-Typen
DDR4-2400, LPDDR3-2133
 
DDR4 Dual-channel
Zulässiger Speicherraum
32 GB
 
64 GB
Anzahl der Speicherkanäle
2
 
2
Speicherbandbreite
34.1 GB/s
 
35.76 GB/s
ECC-Speicherunterstützung
-
 
+

Eingebettetes Video - Spezifikationen

Allgemeine Parameter der in Core i5-8250U und Ryzen 5 3500U integrierten Grafikkarte.
Videospeicherkapazität
32 GB
 
keine Angaben
Quick Sync
+
 
-
Clear Video
+
 
keine Angaben
Clear Video HD
+
 
keine Angaben
Maximale Frequenz des Videokerns
1.1 GHz
 
keine Angaben

Eingebettetes Video - Schnittstellen

Verfügbare Schnittstellen und Anschlüsse der in Core i5-8250U und Ryzen 5 3500U integrierten Grafikkarte.
Maximale Anzahl von Monitoren
3
 
keine Angaben
eDP
+
 
keine Angaben
DisplayPort
+
 
-
HDMI
+
 
-
DVI
+
 
keine Angaben

Eingebettetes Video - Bildqualität

Die für die in Core i5-8250U und Ryzen 5 3500U integrierte Grafikkarte verfügbare Auflösung, auch über verschiedene Schnittstellen.
Unterstützung der 4K-Auflösung
+
 
keine Angaben
Maximale Auflösung über HDMI 1.4
4096x2304@24Hz
 
keine Angaben
Maximale Auflösung über eDP
4096x2304@60Hz
 
keine Angaben
Maximale Auflösung über DisplayPort
4096x2304@60Hz
 
keine Angaben

Eingebettetes Video - API-Unterstützung

Unterstützte API der in Core i5-8250U und Ryzen 5 3500U integrierten Grafikkarten, einschließlich ihrer Versionen.
DirectX
12
 
keine Angaben
OpenGL
4.4
 
keine Angaben

Peripheriegeräte

Technische Daten und Anschluss der von Core i5-8250U und Ryzen 5 3500U unterstützten Peripheriegeräte.
PCI Express-Revision
3.0
 
3.0
Anzahl der PCI-Linien
12
 
12

Benchmark-Tests

Nicht-Gaming-Benchmarks Leistung von Core i5-8250U und Ryzen 5 3500U. Die Gesamtpunktzahl liegt zwischen 0 und 100, wobei 100 dem derzeit schnellsten Prozessor entspricht.

Gesamtleistung in Tests

i5-8250U 6.94
Ryzen 5 3500U 8.06 +16.1%

3DMark06 CPU

i5-8250U 6348 +6.7%
Ryzen 5 3500U 5951

Cinebench 10 32-bit single-core

i5-8250U 5533 +21.4%
Ryzen 5 3500U 4558

Cinebench 10 32-bit multi-core

i5-8250U 17987 +4.4%
Ryzen 5 3500U 17231

Cinebench 11.5 64-bit single-core

i5-8250U 1.64
Ryzen 5 3500U 1.65 +0.6%

Cinebench 11.5 64-bit multi-core

i5-8250U 5.9
Ryzen 5 3500U 7.6 +28.8%

Cinebench 15 64-bit single-core

i5-8250U 144 +0%
Ryzen 5 3500U 144

Cinebench 15 64-bit multi-core

i5-8250U 564
Ryzen 5 3500U 653 +15.8%

wPrime 32

i5-8250U 8.06 +59.8%
Ryzen 5 3500U 12.88

WinRAR 4.0

i5-8250U 3991 +62.6%
Ryzen 5 3500U 2455

x264 encoding pass 1

i5-8250U 138 +2.2%
Ryzen 5 3500U 135

x264 encoding pass 2

i5-8250U 32
Ryzen 5 3500U 39 +21.9%

TrueCrypt AES

i5-8250U 4
Ryzen 5 3500U 4 +0%

Geekbench 3 32-bit single-core

i5-8250U 3242
Ryzen 5 3500U 3443 +6.2%

Geekbench 3 32-bit multi-core

i5-8250U 12742
Ryzen 5 3500U 13040 +2.3%

Geekbench 4.0 64-bit single-core

i5-8250U 4029 +9.8%
Ryzen 5 3500U 3669

Geekbench 4.0 64-bit multi-core

i5-8250U 12131 +14.5%
Ryzen 5 3500U 10597

Passmark

i5-8250U 6158
Ryzen 5 3500U 7151 +16.1%

Tests in Spielen

Konformität von Core i5-8250U und Ryzen 5 3500U mit den Systemanforderungen der Spiele. Beachten Sie bitte, dass die offiziellen Anforderungen der Entwickler nicht immer mit den Daten realer Tests übereinstimmen.

Vorteile von Intel Core i5-8250U

HyperThreading
Quick Sync
AES-NI
Thermal Monitoring Technologies
IdentityProtectionTechVersion
QuickSyncVideo
DisplayPortMenu
HDMIMenu

Vorteile von AMD Ryzen 5 3500U

16.1% schneller in synthetischen Tests
Stärkerer Videokern
Prozessor ist viel neuer (6 Januar 2019 vs 21 August 2017)
Höhere maximale Frequenz (2100 vs 2100 MHz)
Feinerer technologischer Prozess (12 vs 14 nm)
ECCMemory

Also, Core i5-8250U oder Ryzen 5 3500U?

Basierend auf den Testergebnissen empfiehlt Technical City den Prozessor AMD Ryzen 5 3500U.
Wenn Sie noch Fragen zur Wahl zwischen Core i5-8250U und Ryzen 5 3500U haben - fragen Sie in den Kommentaren, und wir werden antworten.

Stimmen Sie ab

Stimmen Sie unserer Meinung zu oder denken Sie anders? Stimmen Sie für Ihre Lieblings-Prozessor, indem Sie auf die Schaltfläche "Gefällt mir" klicken.
Intel Core i5-8250U
AMD Ryzen 5 3500U
Gefällt mir
Gefällt mir

Benutzerbewertung

Hier können Sie die Bewertung des Prozessors durch die Benutzer sehen sowie Ihre Bewertung abgeben.

Tipps und Kommentare

Hier können Sie eine Frage zu Prozessoren Core i5-8250U und Ryzen 5 3500U stellen, unseren Bewertungen zustimmen oder nicht zustimmen oder über Fehler und Ungenauigkeiten auf der Website melden.
AliExpress WW