AMD A9-9425 vs Phenom II X4 N950

Allgemeine Informationen

Informationen über den Typ (für Desktops oder Laptops) und die Architektur von A9-9425 und Phenom II X4 N950 sowie über die Startzeit des Verkaufs und die Kosten zu diesem Zeitpunkt.
Platz in der Leistungsbewertung
 
Typ
Für Laptops
 
Für Laptops
Serie
AMD Bristol Ridge
 
4x AMD Phenom II
Architektur-Codename
Stoney Ridge
 
Champlain
Veröffentlichungsdatum
1 Juni 2016
 
4 Oktober 2010

Spezifikationen

Quantitative Parameter von A9-9425 und Phenom II X4 N950: Anzahl der Kerne und Threads, Taktraten, technologischer Prozess, Cache-Größe und Multiplikatorsperrstatus. Sie sprechen indirekt über die Leistung von A9-9425 und Phenom II X4 N950, obwohl für eine genaue Bewertung die Testergebnisse berücksichtigt werden müssen.
Kerne
2
 
4
Threads
2
 
4
Maximale Frequenz
3.7 GHz
 
2.1 GHz
Bus
keine Angaben
 
3600 MHz
Gesamter L1-Cache
keine Angaben
 
512 KB
Gesamter L2-Cache
1 MB
 
2 MB
Technologischer Prozess
28 nm
 
45 nm
Die-Größe
124.5 mm2
 
keine Angaben
Maximale Kerntemperatur
90 °C
 
keine Angaben
Anzahl der Transistoren
1200 Million
 
keine Angaben
64-Bit-Unterstützung
+
 
+

Kompatibilität

Informationen zur Kompatibilität von A9-9425 und Phenom II X4 N950 mit anderen Computerkomponenten. Es ist nützlich, wenn Sie z.B eine zukünftige Computerkonfiguration auswählen oder die vorhandene aktualisieren möchten.
Socket
BGA
 
S1
Leistungsaufnahme (TDP)
10-25 Watt
 
35 Watt

Virtualisierungstechnologien

Hier sind die von A9-9425 und Phenom II X4 N950 unterstützten Technologien aufgeführt, mit denen virtuelle Maschinen beschleunigt werden.
AMD-V
+
 
-

Eingebettetes Video - Spezifikationen

Allgemeine Parameter der in A9-9425 und Phenom II X4 N950 integrierten Grafikkarte.
Integrierte Graphiken
AMD Radeon R5 (Stoney Ridge) ( - 800 MHz)
 
keine Angaben

Benchmark-Tests

Nicht-Gaming-Benchmarks Leistung von A9-9425 und Phenom II X4 N950. Die Gesamtpunktzahl liegt zwischen 0 und 100, wobei 100 dem derzeit schnellsten Prozessor entspricht.

Gesamtleistung in Tests

A9-9425 1.90
Phenom II X4 N950 3.06 +61.1%

3DMark06 CPU

A9-9425 2314
Phenom II X4 N950 2974 +28.5%

Cinebench 10 32-bit single-core

A9-9425 2686 +47.9%
Phenom II X4 N950 1816

Cinebench 10 32-bit multi-core

A9-9425 4338
Phenom II X4 N950 6554 +51.1%

wPrime 32

A9-9425 26
Phenom II X4 N950 18 +45.1%

Passmark

A9-9425 1546
Phenom II X4 N950 2485 +60.7%

Tests in Spielen

Konformität von A9-9425 und Phenom II X4 N950 mit den Systemanforderungen der Spiele. Beachten Sie bitte, dass die offiziellen Anforderungen der Entwickler nicht immer mit den Daten realer Tests übereinstimmen.

Vorteile von AMD A9-9425

Prozessor ist viel neuer (1 Juni 2016 vs 4 Oktober 2010)
Feinerer technologischer Prozess (28 vs 45 nm)
Weniger Stromverbrauch (10 vs 35 Watt)
Virtualization

Vorteile von AMD Phenom II X4 N950

61.1% schneller (etwa 1.5 -mal mal) in synthetischen Tests

Also, A9-9425 oder Phenom II X4 N950?

Basierend auf den Testergebnissen empfiehlt Technical City den Prozessor AMD Phenom II X4 N950.
Wenn Sie noch Fragen zur Wahl zwischen A9-9425 und Phenom II X4 N950 haben - fragen Sie in den Kommentaren, und wir werden antworten.

Stimmen Sie ab

Stimmen Sie unserer Meinung zu oder denken Sie anders? Stimmen Sie für Ihre Lieblings-Prozessor, indem Sie auf die Schaltfläche "Gefällt mir" klicken.
AMD A9-9425
AMD Phenom II X4 N950
Gefällt mir
Gefällt mir

Benutzerbewertung

Hier können Sie die Bewertung des Prozessors durch die Benutzer sehen sowie Ihre Bewertung abgeben.

Tipps und Kommentare

Hier können Sie eine Frage zu Prozessoren A9-9425 und Phenom II X4 N950 stellen, unseren Bewertungen zustimmen oder nicht zustimmen oder über Fehler und Ungenauigkeiten auf der Website melden.